Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Drehbuchautoren und Regisseure beschweren sich


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Drehbuchautoren und Regisseure beschweren...

Der Bundesverband Regie hat sich in einem Offenen Brief an ARD-Programmdirektorin gewandt: Regisseure gehen auf Konfrontation zu Drehbuchautoren. Der „offene Brief“ ist die Kanone der Kreativen – oder so.

Zuerst schrieben die Drehbuchautoren einen Brief, nun die Regisseure. Wow. Um was es geht? Zu viel Arbeit, zu wenig Zeit, zu viel Stress zu wenig Kreativität. Willkommen im Kapitalismus.

Auch in der Film-Branche muss wohl gespart werden, wo auch sonst nicht. Die Banker wollen ihre Rendite und Pasta. Da muss halt ein Regisseure schon mal zügiger produzieren.

Related Articles

20 Jahre WinAmp
Medienwelt

20 Jahre WinAmp

Vor 20 Jahren veröffentlichte der Teenager Justin Frankel in der Wüste von Arizona seine Software WinAMP: WinAMP ebnet MP3 den Weg. Oh ja, die Software habe ich in Erinnerung,...

Posted on by Frank Stohl
34C3 beginnt heute
Medienwelt

34C3 beginnt heute

Heute beginnt der 34C3 aka 34. Chaos Communication Congress des Chaos Computer Clubs in der Leipziger Messe zu Leipzig und geht bis zum 30. Dezember 2017. Es gibt jede Menge...

Posted on by Frank Stohl