Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Politik will bei ARD etwas aufräumen


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Politik will bei ARD etwas aufräumen

Beim TV-Sender ARD existieren Pläne, die Sendezeiten für Politmagazine einzudampfen und den renommierten “Weltspiegel” auf einen unattraktiven Sendeplatz zu verschieben: Aufstand bei der ARD.

Man merkt: eindeutig zu viel Politik in den unabhängigen öffentlich rechtlichen Sender.

Früher gingen Politsendungen vor einer Wahl offline, nun danach. Was hat den Wandel bewegt?

Related Articles

Hyperloop One kommt ins Gerde
Medienwelt

Hyperloop One kommt ins Gerde

Es gibt mal wieder Neuigkeiten vom Hyperloop One, Nein, es funktioniert noch nicht, es geht mehr um: Sex, Partys und Menschenrohrpost – Mitgründer verklagt Hyperloop One....

Posted on by Frank Stohl
Uber-App durch Taxistreit popoulär
Apfelwelt

Uber-App durch Taxistreit popoulär

Die europaweiten Proteste von Taxifahrern gegen Konkurrenzangebote haben Erfolg – allerdings nicht in die Richtung, die die Fahrer planten: Ubers Popularität steigt durch...

Posted on by Frank Stohl