Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
John McAfee tot in Zelle gefunden

John McAfee tot in Zelle gefunden


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
John McAfee tot in Zelle gefunden

Kurz vor der Auslieferung in die USA: Antiviren-Pionier McAfee tot in spanischem Gefängnis gefunden. Das mit der Antiviren-Sache liegt schon eine Weile zurück. In den letzten Jahren hat er mehr durch skurrile Dinge auf sich Aufmerksam gemacht: Virenjäger, Antibiotika-Hersteller, Mordverdächtiger. Wegen Crypto-Geld-Dinge soll er Steuern hinterzogen haben.

Hier noch ein Nachruf: Tod eines Menschenfängers

Vor sechs Tagen gab es noch dieses Lebenszeichen: John McAfee – trauriges Lebenszeichen aus dem Knast: „Ich habe nichts mehr“. Wann kommt denn der Film über ihn? Johnny Depp schlüpft in die Rolle von Tech-Magnat John McAfee.

Hier eines seiner skurrilsten Videos:

Das konnte er machen, da er seinen Virenkiller schon lange an IBM verkauft hatte.

Related Articles

80 Millionen Bakterien pro Kuss
Technikwelt

80 Millionen Bakterien pro Kuss

Nach einer wissenschaftlichen Studie aus den Niederlanden gibt es neue Erkentnisse über die Hygiene des Kusses: Intensiver Kuss überträgt 80 Millionen Bakterien. Nun, das war zu...

Posted on by Frank Stohl
2in1: Micro-USB und Apple Lightning auf USB
Apfelwelt

2in1: Micro-USB und Apple Lightning auf USB

Ein Kabel um sie alle zu laden: PNY 2IN1 MICRO-LIGHTNING CABLE. Das Kabel kombiniert die beiden häufigsten Anschlüsse für mobile Geräte auf der einen Seite: Micro-USB und Apple...

Posted on by Frank Stohl