Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Spahn und die Immobilien


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Spahn und die Immobilien

Spahn hatte über seine Anwälte vom Grundbuchamt beim Amtsgericht Schöneberg verlangt, Namen und Anfragen von Journalisten herauszugeben: „Ein Bundesminister sollte die Pressefreiheit achten“. Ne, das geht so nicht.

„eine eilfertige Behörde und ein Minister, der peinlich bemüht ist, private Immobiliengeschäfte im siebenstelligen Bereich unter der Decke zu halten.“

Also konservative Politiker rutschen ideologisch schon mal gerne in Verhaltensmuster von Monarchen bzw. Diktatoren ab, um eigene Ziele zu erreichen.

Related Articles

Neue Mobilfunkfrequenzen versteigert
Politikwelt

Neue Mobilfunkfrequenzen versteigert

Insgesamt wurden Frequenzen im Umfang von 270 MHz aus den Bereichen 700 MHz, 900 MHz, 1500 MHz sowie 1800 MHz versteigert: Mobilfunk-Frequenzversteigerung beendet. Das sind jetzt...

Posted on by Frank Stohl
Digitalcourage vs. Vorratsdatenspeicherung
Apfelwelt

Digitalcourage vs. Vorratsdatenspeicherung

Digitalcourage reicht am Montag, 28. November eine Verfassungsbeschwerde gegen die Vorratsdatenspeicherung in Karlsruhe ein und das Ziel bis Sonntag 27. November 2016 sind 35.000...

Posted on by Frank Stohl