Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Tesla fährt 600 Kilometer autonom


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Tesla fährt 600 Kilometer autonom

Rund 600 Kilometer sind es von San Francisco nach Los Angeles: Tesla fährt (fast) ganz alleine von San Francisco nach Los Angeles. Einmal musste der Fahrer eingreifen – es lag ein Gegenstand auf der Fahrbahn.

Das war jetzt kein test einer Labor-Concept-Studien-Auto, sondern mit einem gekauften Tesla und des „Full Self-Driving (FSD)“-Modus.

Das sind doch mal gute Nachrichten.

Währenddessen unser Baden-Württembergischer Verkehrsminister Winfried Hermann: Verkehrsminister glaubt nicht an raschen Durchbruch. Solange unsere Politik nicht daran glaubt, werden Deutsche wohl autonome Autos hauptsächlich aus dem Film und Urlaub kennen.

Anderseits könnten deutsche Politiker auch erst dafür sein, wenn die deutsche Automobilindustrie soweit ist, könnte ja auch sein.

Related Articles

Heute live: Literarischer Realitätsabgleich anhand des Romanes 1984
Politikwelt

Heute live: Literarischer Realitätsabgleich anhand des Romanes 1984

In literarischen Werken spiegelt sich die Wirklichkeit, Autoren beeinflussen gesellschaftliche Diskussionen und Entwicklungen: Literarischer Realitätsabgleich. Heute ab 20:00 Uhr...

Posted on by Frank Stohl
Augmented Reality fürs Kinderzimmer: Space Hawk
Apfelwelt

Augmented Reality fürs Kinderzimmer: Space Hawk

Mit den Geschichten um das Raumschiff Space Hawk verbindet Ravensburger Action-Spielzeug und Smartphone-App mit Augmented Reality: Space Hawk – Augmented Reality fürs...

Posted on by Frank Stohl