Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Websperren für Porno-Seiten?


Frank Stohl
@frankstohl
Websperren für Porno-Seiten?

Weil Pornoseitenanbieter keine Alterskontrolle umsetzen, wollen die Landesmedienanstalten auf Websperren setzen: Provider lehnen Websperren von Pornoseiten ab. Ach, Sachen gibt es.

Natürlich wollen Porno-Seitenbetreiber keine aufwändige Registrierung der Nutzer, da der Großteil der Nutzer dies nicht wollen. Die meisten sind wohl Laufkundschaft.

Die Provider wollen die Seiten nicht sperren, weil diese wohl gut laufen und Geld daran verdient wird.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Fernsehwelt

Warum „Love, Death & Robots“ so gut ist.

Wer die grandiose Serie Love, Death & Robots noch nicht gesehen hat, hier ein paar Informationen, die die Qualität der Serie nachhaltig untermauern: Also irgendwie an Netflix...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Kims Raketen reichen bis zu uns

Der Bundesnachrichtendienst hat den Bundestag offenbar über die generelle Möglichkeit eines Raketenangriffs aus Nordkorea informiert: Kims Raketen können Deutschland erreichen....

Posted on by Frank Stohl