Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
TikTok, Oracle, Walmart und China

TikTok, Oracle, Walmart und China


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
TikTok, Oracle, Walmart und China

Während die Frist von Ende September 2020 von Präsident Trump für eine Übernahme des US-Geschäft von TikTok bald ansteht, scheint es bereits eine Lösung zu geben: Bytedance und US-Behörden sollen sich geeinigt haben – TikTok-IPO könnte Weg ebnen.

Nach Medienberichten sollte dabei Oracle die Speicherung der Daten von US-Nutzern übernehmen und auch Einblick in die Software bekommen, damit es keine Hintertüren für chinesische Behörden geben könne.

Für Europa gilt in Sachen TikTok wohl nun: es greifen USA und China Daten ab.

ByteDance plane einen Börsengang des globalen TikTok an einer US-Börse, um Bedenken hinsichtlich der Eigentumsverhältnisse auszuräumen. Oracle werde auch eine Minderheitsbeteiligung besitzen, die weniger als 20% des neuen globalen TikTok betragen werde, Walmart werde ebenfalls eine Beteiligung übernehmen

Welch ein Konstrukt, hoffentlich hat die Jugend bis dahin nicht einen neuen Hype.

Update: Für TikTok und WeChat gehen in den USA die Lichter aus.

Related Articles

600.000 Gefangene auf Second Life?
Weltgeschehen

600.000 Gefangene auf Second Life?

Laut The Atlantic gibt es noch rund 600.000 Leute, die heute bei Second Life aktiv sind: Irgendwer hat vergessen, in Second Life das Licht auszumachen. Noch so viele, oder sind es...

Posted on by Frank Stohl
Shazam für iOS kann Offline Musik „erkennen“
Apfelwelt

Shazam für iOS kann Offline Musik „erkennen“

Kurz nach Apples Übernahme von Shazam hat der Musikerkennungsdienst seine iOS-App um eine neue Funktion bereichert: Shazam für iOS kann Musik jetzt offline erkennen. Shazam...

Posted on by Frank Stohl