Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Filmgeld als Falschgeld

In Sachen Falschgeld gehen die Täter neue Wege: Movie Money immer häufiger ein Problem. Da werden via eBay sehr echtes Geld angeboten, jedoch eigentlich nur für die Filmproduktion.

Sie entsprechen aber nicht den gesetzlichen Vorgaben dafür, wie zum Beispiel einseitiger Druck, sondern wirken zum Teil täuschend echt.

Ganz überraschend tauchen solche „sehr echte“ Geldscheine im Geldverkehr auf, was natürlich schlecht ist und eine Straftat.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Technikwelt

Microsoft bestimmt auf Windows 10 was laufen soll

Microsoft lässt sich neuerdings genehmigen, gegen kopierte Computerspiele und gegen unautorisiertes Zubehör vorzugehen: Microsoft darf unautorisierte Hardware blockieren.Ah ja,...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

CES: Samsung stellt neue UHD-Geräte vor

Samsung hat die neue Generation der hauseigenen TV-Modelle auf der CES vorgestellt: Samsung stellt SUHD-Fernseher vor. Also gebogen von 48″ (122 cm) bis 88″ (224 cm)...

Posted on by Frank Stohl