Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Tesla Unfall: Fahrer schaute Film


Frank Stohl
@frankstohl
Tesla Unfall: Fahrer schaute Film

Es ist mal wieder ein Unfall mit einem Tesla in den USA passiert: Autonom fahrender Tesla crasht in Polizeiauto – Fahrer schaute Film. Da fängt es schon an: tesla bietet kein autonom an. Es ist weiterhin ein Assistent, zwar schon recht gut, aber halt noch nicht gut genug für autonom.

Was macht man mit Assistenten? Man schaut ihnen ständig über die Finger, also wäre dies auch hier angebracht. Wenn man bei einem Assistenten nicht schaut, ist im echten Leben eines Tages die Kasse mit dem Assistenten weg und beim Auto hat man halt einen Unfall.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Fernsehwelt

Mehr „The Big Bang Theory“, weniger Simpsons

Vom 1. Mai an ist die US-Kultserie nur noch jeweils um 18.10 Uhr zu sehen, wie der Privatsender am Montag mitteilte: „The Big Bang Theory“ ersetzt am Vorabend die...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

John McAfees Bitcoin-Wallet mit Lücken

Zum wiederholten Male haben Sicherheitsforscher eigentlich geheime Passphrasen aus dem Bitcoin-Wallet Bitfi ausgelesen: John McAfees „unhackbares“ Bitcoin-Wallet Bitfi...

Posted on by Frank Stohl