Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Neurologischer Chip für den Kopf


Frank Stohl
@frankstohl
Neurologischer Chip für den Kopf

Die Angst vieler wird bald kommen: Elon Musk präsentiert Neuro-Chip für den Kopf. Also nicht über eine Impfung oder aus der Luft in den Kopf fliegend.

Musk und Neuralink sehen potenzielle Anwendungsbereiche für die Technologie beim Menschen zum Beispiel bei der Behandlung von Schmerzen, Sehstörungen, Hörverlust, Schlaflosigkeit oder Gehirnschäden sowie bei Rückenmark-Verletzungen. In der Zukunft wäre es denkbar, verletztes Nervengewebe mit Hilfe der Technologie zu überbrücken, etwa damit Menschen wieder laufen könnten

Das hört sich doch mal gut an, also zumindest für betroffene Menschen. und solche die es leider noch werden.

Related Articles

Apfelwelt

Siri soll bald Stimme anpassen

Siri im öffentlichen Raum benutzen ist gewagt, da die Dame dann dochs ehr redselig ist. Auch wenn man nachts fragt, wie spät es ist, sollten nicht alle aufwachen: Im Prinzip geht...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

CeBIT: Vodafone hat LTE als Plan B für DSL-Ausfall

Die CeBIT 2015 bringt Neues von Vodafone: Mobilgeräte beim Internetausfall als Hotspots ohne Zusatzkosten nutzen. Also für Firmenkunden gibt es LTE in sparsamen Dosen: Demnach...

Posted on by Frank Stohl