Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Neurologischer Chip für den Kopf


Frank Stohl
@frankstohl
Neurologischer Chip für den Kopf

Die Angst vieler wird bald kommen: Elon Musk präsentiert Neuro-Chip für den Kopf. Also nicht über eine Impfung oder aus der Luft in den Kopf fliegend.

Musk und Neuralink sehen potenzielle Anwendungsbereiche für die Technologie beim Menschen zum Beispiel bei der Behandlung von Schmerzen, Sehstörungen, Hörverlust, Schlaflosigkeit oder Gehirnschäden sowie bei Rückenmark-Verletzungen. In der Zukunft wäre es denkbar, verletztes Nervengewebe mit Hilfe der Technologie zu überbrücken, etwa damit Menschen wieder laufen könnten

Das hört sich doch mal gut an, also zumindest für betroffene Menschen. und solche die es leider noch werden.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Apfelwelt

App erkennt Erkrankung immer früher

Die Rede ist von der Augenkrankheit Leukokorie bei Kindern, dessen Erkennung der App „White Eye Detector“ antrainiert wurde: iPhone-App erkennt Erkrankung mehr als 1 Jahr vor...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Amazon steigt in Satelliten-Internet ein

Auch Amazon will Internet via Satelliten ermöglichen: US-Behörde genehmigt Amazons Satellitenkonstellation. Also so langsam wird es da oben so wirklich eng. Die Konstellation soll...

Posted on by Frank Stohl