Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

eAuto: Steckdosen werden knapp


Frank Stohl
@frankstohl
eAuto: Steckdosen werden knapp

Das Konzept mit den Steckdosen kommt an seine Grenzen: Ladesäulenmangel droht vor allem in Ballungsräumen. Also ich finde die Lösung noch immer bescheuert, jeden Parkplatz mit einer Steckdose auszustatten. Leider bringt unsere Automotiv-Industrie nicht mehr zustande.

Man kann ja nicht mehrere Autos an eine Ladesäule hängen, die dann nacheinander geladen werden würden. Aber selbst wenn dies gehen würde, der elektrische Strom muss auch in jede Straße um gleichzeitig 2-3 Autos oder mehr im Schnitt zu laden. Nur Ladesäulen zu installieren reicht nicht.

Nun, das autonome Elektroauto wird da sicherlich Abhilfe schaffen. Tesla will ja noch dieses Jahr mit Roboter-Taxis starten. Löblich, löblich. Wir versuchen wohl das mit den Steckdosen weiter…

Related Articles

Apfelwelt

iPhones von Hacker via iCloud gesperrt?

In Apples Support-Forum berichten Nutzer von einem Angriff auf ihre iPhones, iPads und Macs, bei dem die Geräte gesperrt werden: Hacker sperren Nutzer aus Apple-Geräten aus und...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Autonomes Fahren: Computer als Fahrer definieren

Die US-Transportbehörde NHTSA hat eingesehen, dass Googles autonome Autos ein neues Regelwerk benötigen: US-Transportbehörde will Computer als Fahrer definieren. Denn auch wenn...

Posted on by Frank Stohl