Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Tirol und die Corona-Situation


Frank Stohl
@frankstohl
Tirol und die Corona-Situation

Bereits am 1. März 2020 kam eine ganze Ladung Corona-Infizierte Urlauber in Island an: Versuchte Vertuschung in Tirol? Denn erst am 14. März 2020 wurde dann der Tourismusbetrieb in Tirol eingestellt.

Da war den Behörden zwei Wochen lang das Saison-Geschäft wichtiger, oder aber sie haben Corona komplett unterschätzt. Beides nicht gerade löblich.

Aber gerade Ischgl war wohl die Virenschleuder, die in Europa ein Nachvollziehen der Seuchenketten unmöglich machte – zu viele spontane Auspruchsherde gleichzeitig durch Rückkehrer von Ski-Urlauber. Da half dann nur noch der Lockdown von Europa.

Related Articles

Weltgeschehen

Algorithmus errechnet Risiko von HIV-Infektion

Eine Software hat anhand von Patientendaten vergleichsweise erfolgreich erkannt, wer sich mit HIV infizieren würde: Risiko einer HIV-Infektion anhand von Patientendaten ermitteln....

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Reicht HartzIV zum Leben?

Der Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes spricht mit Telepolis über die Ökonomisierung des Menschen, ALG II und den Sozialstaat: „Von Hartz IV kann man...

Posted on by Frank Stohl