Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Als Mannesmann das Kabelnetz kaufen wollte


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Als Mannesmann das Kabelnetz kaufen wollte

Mannesmann hatte schon 1999 versucht, die TV-Kabelnetze der Telekom zu kaufen: Ex-Mannesmann-Chef wollte Kabelnetz der Telekom kaufen. Aber die Bundesregierung wollte es ja in mehre Firmen aufteilen um so für mehr Wettbewerb zu sorgen. Die Aufteilung nach Bundesländer war jedoch Quatsch.

Dann gab es Mannesmann, Arcor, Kabel Deutschland, Unitymedia und so. Nun ist seit 1. Februar 2020 alles Vodafone. Auch irgendwie nicht so Wettbewerb. Aber so kam dann Mannesmann doch noch zu seinem Kabelnetz.

Ach wäre damals doch das ganze Netz, also Telefon und Kabel an eine staatliche Firma gegangen, die den Ausbau gemacht hätte, und alle private Firmen hätte darauf aufgebaut. So hätten wir nun ein leistungsstarkes abgestimmtes Netz. Schade eigentlich.

Related Articles

Das türkische Familienministerium findet Minecraft zu brutal
Politikwelt

Das türkische Familienministerium findet Minecraft zu brutal

Weil es „auf Gewalt basiere“, will das Familienministerium der Türkei offenbar ein Verbot von Minecraft erreichen: Türkisches Ministerium will Minecraft verbieten....

Posted on by Frank Stohl
Ein Drucker der das Gedruckte an den Arbeitsplatz liefert
Technikwelt

Ein Drucker der das Gedruckte an den Arbeitsplatz liefert

Ja das hört sich doch für die digital Newbies im Neuland mit Hang zum gedruckten Wort wunderbar an: Dieser Robo-Drucker von Fuji Xerox liefert Dokumente direkt an den...

Posted on by Frank Stohl