Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Google Streetview bald nicht mehr verpixelt?


Frank Stohl
@frankstohl
Google Streetview bald nicht mehr verpixelt?

Google Maps Streetview ist in Deutschland ein Trauerspiel, denn es sind nur wenige Teile des Landes abgedeckt und in den meisten Großstädten kann man sich vor verpixelten Häusern kaum retten: Das Ende der Verpixelung in Deutschland? EU-Regelung ermöglicht neue Aufnahmen. In Deutschland ist Hamburg für die Verpixelung verantwortlich, und diese Zuständigkeit könnte bald nach Brüssel wandern. Google hofft dabei auf eine Verbesserung der Situation.

Ich finde es eh bescheuert, da Kartendienste die danach kamen, die Verpixelung nicht durchführen müssen, bzw. habe ich abgesehen von Google noch nie etwas verpixeltes gesehen.

Aber bald kommt ja auch Apple mit seinem Streetview, mal schauen wie dies dann wird. Noch ist ein Deutschlandstart nicht offiziell geplant, Autos im Auftrag von Apple fahren aber schon zur Aufnahme durch Deutschland.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Technikwelt

Werden Maschinen den Menschen ersetzen?

David Shing, besser bekannt als „Shingy“, ist Digital Prophet bei Oath: Ich glaube nicht, dass Maschinen Menschen ersetzen können (Link geht zum...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Telekom blockiert Glasfaser-Ausbau auf dem Land

Wenn Gemeinden eine Förderung beantragen, beginnt die Telekom plötzlich ihr Netz auszubauen: Telekom verzögert Glasfaserausbau massiv. Wenn die Gemeinde also Galsfaser will, wirft...

Posted on by Frank Stohl