Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wenn die Angst krank macht


Frank Stohl
@frankstohl
Wenn die Angst krank macht

Bei vielen Diskussionen rund um 5G, Strahlung und Auswirkungen auf den menschlichen Körper liest man immer wieder diese Anekdote: Die Geschichte vom ausgeschalteten Sendemast und den Kopfschmerzen. Hie greift mal nicht der Placebo-Effekt, sondern der Nocebo-Effekt.

Der mensch hat also vor Unbekanntem Angst und wird dann auch noch krank. Das gibt es bei Zugluft und eben Elektrosmok.

Related Articles

Medienwelt

Genderwahn XXL

Lieber LeserInnen, man denkt nicht, wie komplex Sprache heute zus ein hat um niemanden zu verletzten: Wie der Genderwahn deutsche Studenten tyrannisiert. Als Beispiel eine...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Von der Sicherheit des Lightning-Anschlusses

Ziel von iOS 11.4 ist es, dass über den Lightning-Port Fremde keinen Zugriff auf die Daten des iPhones oder iPads erlangen können: So erhöht Apple die Sicherheit des...

Posted on by Frank Stohl