Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wenn die Angst krank macht


Frank Stohl
@frankstohl
Wenn die Angst krank macht

Bei vielen Diskussionen rund um 5G, Strahlung und Auswirkungen auf den menschlichen Körper liest man immer wieder diese Anekdote: Die Geschichte vom ausgeschalteten Sendemast und den Kopfschmerzen. Hie greift mal nicht der Placebo-Effekt, sondern der Nocebo-Effekt.

Der mensch hat also vor Unbekanntem Angst und wird dann auch noch krank. Das gibt es bei Zugluft und eben Elektrosmok.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Apfelwelt

Patenttroll verklagt Apple, weil das iPhone telefonieren kann

Das iPhone könne zum Telefonieren und dem Versenden von eMails genutzt werden, so das Unternehmen Corydoras Technologies LLC aus Texas: Patenttroll verklagt Apple, weil das iPhone...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Apple baut IR ins iPhone?

Mit kurzen Lichtimpulsen können große Datenmengen übertragen werden – vor allem auf kurzen Distanzen:: Künftige iPhones sollen per Licht Daten übertragen. Hatten wir das...

Posted on by Frank Stohl