Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wenn die Angst krank macht


Frank Stohl
@frankstohl
Wenn die Angst krank macht

Bei vielen Diskussionen rund um 5G, Strahlung und Auswirkungen auf den menschlichen Körper liest man immer wieder diese Anekdote: Die Geschichte vom ausgeschalteten Sendemast und den Kopfschmerzen. Hie greift mal nicht der Placebo-Effekt, sondern der Nocebo-Effekt.

Der mensch hat also vor Unbekanntem Angst und wird dann auch noch krank. Das gibt es bei Zugluft und eben Elektrosmok.

Related Articles

Apfelwelt

Apple mit neuen iPad Pro-Notebook-Ersatz-Spot

Zwar hat Apple auch seine vorherigen iPad-Modelle bereits als vollwertigen Ersatz für stationäre Computer inszeniert, wohl aber noch nie so deutlich wie im aktuellsten Spot: So...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

80 Millionen Bakterien pro Kuss

Nach einer wissenschaftlichen Studie aus den Niederlanden gibt es neue Erkentnisse über die Hygiene des Kusses: Intensiver Kuss überträgt 80 Millionen Bakterien. Nun, das war zu...

Posted on by Frank Stohl