Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Biometrische Daten im Netz


Frank Stohl
@frankstohl
Biometrische Daten im Netz

Ein Sicherheitsunternehmen, dessen Plattform auch von Polizei und Behörden benutzt wird, speicherte die biometrischen Daten von Millionen von Menschen unverschlüsselt: Biometrische Daten von Millionen Menschen offen im Netz. Nun, so kann wenigstens Jeder davon profitieren.

Warum wohl lässt Apple die Biometrische Daten von Touch ID und Face ID in einem verschlüsselten Chip auf dem Smartphone und eben nicht in der Cloud? Weil man Dinge, die man nicht hat, nicht verlieren kann.

Related Articles

Fernsehwelt

Die Muppets kommen zurück ins Fernsehen

US-Sender ABC hat nun den ersten Trailer zur neuen TV-Serie veröffentlicht, die auf den schlichten Titel „The Muppets“ hört: Erster Trailer zur neuen TV-Serie „The...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Einen Olympischen Ring für die Arktis?

Seitdem der Franzose Pierre de Coubertin 1913 die olympischen Ringe entworfen hat, besteht das Symbol aus fünf Kreisen: Warum bei den olympischen Ringen eigentlich einer fehlt....

Posted on by Frank Stohl