Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Kreissparkassen wollen nun doch Apple Pay


Frank Stohl
@frankstohl
Kreissparkassen wollen nun doch Apple Pay

Die Sparkassen denken nun offenbar doch über eine Einführung von Apple Pay für ihre Kunden nach: Sparkassen wollen Apple Pay nun doch einführen. Rennen doch etwas zu viele Kunden zu den teilnehmenden Banken?

Ende Januar hatte ja bereits die Volksbank eine Erkenntnis: Volks- und Raiffeisenbanken verhandeln mit Apple. Ich meine, man kann mit den eigenen Lösungen ein paar tausend launische Überweisungen im Jahr tätigen (Nur 40.000 Transaktionen monatlich – was wird jetzt aus Paydirekt?), oder mit Apple Pay den Basisumsatz von Kreditkarte verdreifachen (Apple Pay in Deutschland: 90% männlich, 225 Euro Monatsumsatz) und vierstellige Kundenzuwächse verzeichnen: Apple Pay lockt Kunden scharenweise zu teilnehmenden Banken. Diese Tatsache hat dann wohl doch zum Umdenken gezwungen.

Aber man glaube es ja zu Beginn nicht. Nein, die Erfolgsmeldungen aus dem Ausland, was gibt da ein deutscher Banker drauf. Man hätte es auch noch viel früher erahnen können, dass Apple irgendwas richtig macht und sich durchsetzen wird. Aber welcher Banker denkt schon länger als ein Quartal? Wie wir sehen, wohl eher wenige.

Related Articles

General

Apple unterstützt iPhone lange mit Softwareupdates

Ganze vier oder gar fünf Jahre lang erhalten iOS-Geräte von Apple Sicherheitsupdates: Wie lange Hersteller Smartphones mit Updates versorgen. Böse Zungen behaupten ja, bei Android...

Posted on by Frank Stohl
General

WhatsApp mit Sicherheitslücke

Facebook empfiehlt allen WhatsApp-Nutzern dringend, App und Betriebssystem auf den neusten Stand zu bringen: WhatsApp gehackt, bitte Update einspielen. Es ist Android und iOS...

Posted on by Frank Stohl