Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Digitale Bildung der Politik unwichtig?


Frank Stohl
@frankstohl
Digitale Bildung der Politik unwichtig?

Mehr als zwei Drittel der Befragten einer aktuellen Forsa-Umfrage meinen, dass die politisch Verantwortlichen sich nicht genügend darum kümmern: Politik kümmert sich zu wenig um digitale Bildung. Nun, schon die analoge Bildung darf nicht viel kosten, was soll da noch das Neuland dazu?

77 Prozent der Teilnehmer der Umfrage sehen das so genannte Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern als das größte Hindernis für digitale Bildung in den Schulen. Bildungspolitik ist in Deutschland weitgehend Ländersache.

Tja, selbst die Vision einer EU in Europa ist bei der deutschen Politik noch nicht angekommen. Ländersache… Bildung sollte EU-Sache sein. Aber dann würden wir uns ja von der „Demokratie der Könige“ weiter entwickeln – und das wegen Bildung…

Related Articles

Weltgeschehen

Bill Gates warnt vor Pandemie

Es wird immer eine neuartige tödliche Krankheit geben, die sich über den Globus verteilt: Bill Gates sagt, dass eine Krankheit im Anmarsch ist, die in sechs Monaten 30 Millionen...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Spielehersteller bekommen doch Förderung

Die Games-Unternehmen in Deutschland können aufatmen – die monatelange Hängepartie um die Förderung der als besonders innovativ geltenden Branche ist beendet: Bundesregierung will...

Posted on by Frank Stohl