Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Hygiene in deutschen Krankenhäuser mal wieder


Frank Stohl
@frankstohl
Hygiene in deutschen Krankenhäuser mal wieder

Dem „Report Mainz“ liegen interne Dokumente vor, die die Gefahr fehlender Pfleger in Kliniken zeigen: Krank gespart. Ach jetzt sind wir schon so weit, dass der Arbeitsschutz des Pflegepersonals den unhygienischen Umgang in deutschen Krankenhäuser anprangert.

Bei Krankenhäuser geht es um Umsatz und Profit und da Hygiene Geld kostet und ein gesunder mensch weniger Krankenrendite bringt, ist ein schmutziges Krankenhaus für die Investoren eine gewinnbringende Sache. Kapitalismus ist nur gut, wenn es das eigene Ego schmeichelt.

Related Articles

Politikwelt

USA will militärische Mittel gegen Ebola einsetzen

Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika sind nach Auffassung der USA auch militärische Mittel erforderlich: Obama will militärische Mittel gegen Ebola einsetzen. Das war...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Bestes Menschenparadies der Welt

In der Nähe des als heilig verehrten Bergs Paektusan ist die nordkoreanische Stadt Samjiyon fertiggestellt: Kim weiht „sozialistisches Utopia“ ein. Ah ja. – das...

Posted on by Frank Stohl