Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die USA, Trump und die Wissenschaft


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Die USA, Trump und die Wissenschaft

Die Regierung Trump in den USA gilt als tendenziell wissenschaftsfeindlich: US-Biologen leben in Sorge vor Forschungsbeschränkungen durch Trump-Regierung. Och, das mit dem Klimawandel nehmen die US-Amerikaner nicht so ernst.

Abgesehen davon, was bringt es noch, in die Forschung des Klimawandels zu stecken, wir sind ja mit der Umsetzung der Erkenntnisse verdammt weit hinten dran.

Related Articles

Aktuelle Corona-Lage und Informationen 06/2021
Weltgeschehen

Aktuelle Corona-Lage und Informationen 06/2021

Gestern gab es ein grandioses Corona-Update der Wildmics in den Ferngesprächen. Diesmal war die kompetente Gesprächsrunde mit Alexa Waschkau (Volkskundlerin) und Alexander...

Posted on by Frank Stohl
Jede Menge Ärger ums Wetter
Medienwelt

Jede Menge Ärger ums Wetter

Das Wetter hat es zur Zeit ins sich – die Berichterstattung darüber allerdings auch. Nach dem schweren Unwetter am Pfingstmontag über NRW schrieb Jörg Kachelmann: Sechs Tote...

Posted on by Frank Stohl