Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Herr der Ringe als Serie

Herr der Ringe als Serie


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Herr der Ringe als Serie

Wie mehrere US-Medien übereinstimmend berichten, befindet sich Warner Bros. dazu derzeit in entsprechenden Gesprächen mit Amazon: Amazon verhandelt offenbar über „Herr der Ringe“-Serie. Hm. Die vorhandene Geschichte noch ausführlicher oder eine Nebenhandlung? Pro Staffel ein Abenteuer? Auf jeden Fall wird es teuer.

Wie das US-Portal „Deadline“ berichtet, sollen allein für die Rechte 200 bis 250 Millionen Dollar fällig werden. 100 bis 150 Millionen Euro Produktionskosten pro Staffel kommen noch dazu.

Die Serie muss also dann funktionieren. Allerdings bietet „Herr der Ringe“ auch mehr Potential als Sex und Drachen.

Symbolbild: die Helden der „Herr der Ringe“-Filme.

Related Articles

Netflix geht auf das Datenvolumen
Fernsehwelt

Netflix geht auf das Datenvolumen

Jetzt haltet euch fest, es kommt die Erkenntnis zum Sonntag: Netflix frisst euer Datenvolumen. Nein? Doch? Nein? Man glaubt es ja kaum: Willkommen bei der Netzdrossel. Es steigt...

Posted on by Frank Stohl
Putin kritisiert Süddeutsche Zeitung
Medienwelt

Putin kritisiert Süddeutsche Zeitung

Die „Süddeutsche Zeitung“ sei ein Werkzeug Washingtons, Eigentümer der Redaktion die Bank Goldman Sachs: „Süddeutsche Zeitung“ im Kreml-Feuer –...

Posted on by Frank Stohl