Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Paradise Papers

Weltweit haben Journalisten Millionen geheimer Dokumente ausgewertet, die die Offshore-Geschäfte von Firmen, Politikern, Sportlern und Kriminellen enthüllen: Daten-Leak enthüllt Steuertricks der Reichen. Nein, doch, ohhh.

Okay, wir haben nun wieder schwarz auf weiß, dass die die eh mehr haben als sie brauchen, gerne noch etwas mehr hätten, und dies gerne von der Gemeinschaft nehmen.

Aber was nun? Wir könnten die Steuer vereinfachen, die Komplexität ist eh nur da um eben bei großen Summen keine Steur zu zahlen. Also einfache Steuern gleich für alle und bei großem Vermögen ganz viel.

Zu der Enthüllung gibt es auch vom NDR einen Podcast: Paradise Papers – Im Schattenreich der Steueroasen.

Related Articles

Rückblick: PrismCamp 2014
Apfelwelt

Rückblick: PrismCamp 2014

An diesem Wochenende war ja in Stuttgart im Literaturhaus bei der MFG die zweite Ausgabe des PrismCamp. Es ging um Überwachung und es gab Kekse. Um genau zu sein ging es um viele...

Posted on by Frank Stohl
Die Liste der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien
Politikwelt

Die Liste der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien

Nicht nur ausländische Gamer sind immer wieder überrascht, was die Bundesprüfstelle in Bonn so alles verbietet: 556 Videospiele in Deutschland auf dem Index. Ja den Index gibt es...

Posted on by Frank Stohl