Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Brexit: der deutsche Michel muss zahlen!


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Brexit: der deutsche Michel muss zahlen!

Es könnte auf Deutschland in der Größenordnung von bis zu 5 Milliarden Euro Zusatzkosten zukommen: Brexit könnte Bund jährlich Milliarden kosten. Nun, echt? Ganze 5 Milliarden? Also früher war das mal viel.

So viel zahlte England? Aber warum müssen die nun knapp 100 Milliarden nachzahlen? …und haben darauf keinen Bock: Großbritannien will EU offenbar 20 Milliarden Euro zahlen. Na da haut was nicht hin.

Also wenn UK endlich mal raus ist, dann führen wir in der EU endlich die Finanztransaktionssteuer ein (Mehrwertsteuer für Geldgeschäfte) und dann sind die 5 Milliarden Peanuts. Auch darf UK nach dem Brexit Zoll bezahlen, da kommt auch wieder was rein – woher also die Panik?

Anderseits kann man auch anderweitig Geld bekommen: zum Beispiel schulden die Banken dem Staat noch knapp über 30 Milliarden Euro für die Cum-Ex-Geschäfte: Staat verlor mindestens 31,8 Milliarden Euro. Aber regen wir uns lieber mal über die geschätzten 5 Milliarden auf.

Related Articles

Musik-Video: Roberto Blanco – Ein bisschen Spar’n muss sein
Fernsehwelt

Musik-Video: Roberto Blanco – Ein bisschen Spar’n muss sein

Der Schlagerstar Roberto Blanco macht mit Sixt aus den Boulevarschlagzeilen über seine Klamme Situation in seiner Portokasse ein fettes Musikvideo:

Posted on by Frank Stohl
Apoptosis schlägt doch ein?
Weltgeschehen

Apoptosis schlägt doch ein?

Wer denkt, 2020 war schlimm – das ist nichts gegen 2068: Also am 13. April 2029 zieht er noch an der Erde vorbei, aber 2068 wird es wirklich eng. 300 Meter Durchmesser ist...

Posted on by Frank Stohl