Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Es ist zu viel Erdogan in den Medien


Frank Stohl
@frankstohl
Es ist zu viel Erdogan in den Medien

Im Streit mit mehreren EU-Staaten um Wahlkampfauftritte seiner Minister schlägt der türkische Präsident Erdogan alle Mahnungen zur Mäßigung in den Wind: Erdogan droht allen Europäern. Jesus, könnte man mal damit aufhören?

Jedes mal wenn ein EU-Politiker auf Erdogan reagiert, hat dieser 1 Stimme mehr für sein osmanisches Reich mit Erdogan an der ewigen Spitze. Einfach keine Schlagzeilen und Kommentare mehr auf seine Provokationen – so schwierig?

Immer von den eigenen Problemen ablenken. Da bin ich übrigens schon gespannt wann Trump einen Krieg anfängt um abzulenken, und vor allem gegen wen?

Related Articles

Politikwelt

EU nach Facebook-Anhörung

Nach der Anhörung von Chef Zuckerberg sollen weitere Konzerne befragt werden: Nächstes Mal soll es anders laufen. „Mein Team wird sich melden“ hat nicht gereicht? Es...

Posted on by Frank Stohl
Filmwelt

Interne Sony-Informationen bei Wikileaks

Die Enthüllungsplattform WikiLeaks hat mehrere Hunderttausend E-Mails und Dokumente des Sony-Konzerns online gestellt: WikiLeaks stellt Hunderttausende Sony-E-Mails ins Netz. Sony...

Posted on by Frank Stohl