Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Weiter Beef um Rigaer 94


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Weiter Beef um Rigaer 94

Der Innenminister verteidigt das harte Vorgehen gegen die Randalierer, die im Streit um ein besetztes Haus in der Rigaer Straße mehr als 100 Polizisten verletzt hatten: De Maizière will mit Berliner Gewalttätern nicht verhandeln. Ja Moment, es fing ja so an: Teilräumung der Rigaer 94 war nicht rechtmäßig. Wenn man Menschen ärgert um sie los zu werden, kann es halt auch mal schief gehen.

Er teilte aber weiter mit, er habe „konkrete Erkenntnisse“, dass der Anwalt der Eigentümerseite aufgrund einer massiven Einschüchterung bzw. eines Brandanschlags nicht an dem Termin teilgenommen habe, so Henkel.

Der Innensenator kann nicht sicherstellen, dass die Verteidigung vor Gericht sicher ist?

Related Articles

Neuer stylisher Messenger Wire aus der Schweiz
Apfelwelt

Neuer stylisher Messenger Wire aus der Schweiz

Es gibt Neuigkeiten an der messenger-front aus der Schweiz: Wire Messenger. Er bietet: Ende-Zu-Ende-verschlüsselt für iOS, Android, macOS, Windows und Browser. Neben Text-Chat,...

Posted on by Frank Stohl
Pressefreiheit und Börsengang
Medienwelt

Pressefreiheit und Börsengang

Ein Beirat des Wirtschaftsministeriums will die Presse disziplinieren, damit Börsengänge deutscher Startups wieder erfolgreicher werden: Pressefreiheit nervt beim Börsengang. Herr...

Posted on by Frank Stohl