Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Number26 und das Bargeld


Frank Stohl
@frankstohl
Number26 und das Bargeld

Für den jungen Girokontoanbieter Number 26, wurden sehr aktive Kunden zu teuer: Wer zu oft Geld abhebt, dem wird gekündigt. Dann stellt die Bargeldauszahlung ein, begrenzt sie auf 15 oder macht Gebühren.

Aber die Kunden über ein Limit im unklaren lassen und dann einfach kündigen. Ein Hinweis hätte auch gereicht.

Aber warum täglich mit der Number26 Bargeld abheben? Also da hat der Kunde wohl etwas nicht verstanden. Number26 will Bargeldlos werden, die Bargeld-Abhebe-Nummer ist mehr ein Kompromiss auf unsere Gewohnheiten. Also lassen.

Wann geht endlich Apple Pay in Deutschland?

Show Comments (1)

Comments

  • eay

    Sehe gerade, dass du hier anscheinend noch keine Emojis unterstützt. Daher noch mal in Worten:

    Vollste Zustimmung. Ich frage mich als Number26-Kunde, der nur kleine Kreditkartenumsätze damit generiert, aber eigentlich ganz zufrieden ist, jetzt natürlich, ob das auch nicht gewollt ist…

    • Article Author

Related Articles

Technikwelt

Android: Malware ersetzt WhatsApp und kassiert ab

Wie futurezone berichtet, warnen Experten vor einer Schwachstelle durch Malware, die sich im Betriebssystem von Android-Smartphones versteckt: Versteckter Virus infiziert 25...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

USA-Kommunen wollen Netflix & Co. besteuern

US-Kommunen wollen die Online-Wirtschaft besteuern: Vergnügungssteuer für Netflix, Spotify, Xbox & Co.. Die Menschen bleiben daheim und schauen eine TV-Serie nach der Anderen...

Posted on by Frank Stohl