Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Navigations-App maps.me mit Editor

Navigations-App maps.me mit Editor


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Navigations-App maps.me mit Editor

Wer abseits von Google Maps und Apple Maps etwas OpenStreetMap haben möchte: Navigations-App maps.me 6.0 mit Karten-Editor und kleiner Offline-Stückelung. Ich habe die App im Auslands (Brasilien) offline benutzt und sie war okay, ich fand jedes Ziel. Die Navigation war dabei ebenfalls gut. Verkehr und Geschwindigkeitskontrollen fehlen, aber man kommt ans Ziel.

Die Bearbeitungen können hierbei nicht nur auf der Offline-Karte des Gerätes verbleiben, sondern lassen sich nach Anmeldung bei Open Street Map auch mit App-Nutzern weltweit teilen

Das ist doch mal eine gute Funktion.

Related Articles

Browser-Tipp: Vivaldi
Apfelwelt

Browser-Tipp: Vivaldi

In Sachen Internetseitenbetrachter aka Browser geht es beim Chrome-Fork übrigens stetig in großen Schritten weiter: Vivaldi. Ein geschmeidiger schnelelr Browser mit jede Menge...

Posted on by Frank Stohl
CPU-Lücke war NSA unbekannt
Apfelwelt

CPU-Lücke war NSA unbekannt

Die Prozessorlücken Meltdown und Spectre sind für Geheimdienste hochpotente Ansatzpunkte zum Abfischen von Informationen: NSA wusste nichts von Computerchip-Schwachstelle. Oh, was...

Posted on by Frank Stohl