Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Statistik zum autonomen Google-Auto


Frank Stohl
@frankstohl
Statistik zum autonomen Google-Auto

Wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Statistik hervorgeht, mussten bei den Testfahrten auf kalifornischen Straßen die menschlichen Fahrer seit Herbst 2014 knapp 70-mal eingreifen: Googles autonome Autos sind doch nicht so sicher. Wobei die Aufschlüsselung der Probleme sehr interessant sind.

google_car

Ein aufmerksamer Fahrer braucht 0,89 Sekunden um einzugreifen, aber man sollte eher von 2 Sekunden ausgehen.

Also zur Zeit macht autonomes Fahren enorme Fortschritte. So langsam könnte sich die Politik damit beschäftigen, sonst müssen wir noch Jahre warten, bevor autonome Autos inD eutschland sinnvoll eingesetztw erden können.

Was keiner will: ein autonomes Auto, bei dem ich hellwach Tätigkeitslos der autonomen Fahrt zuschaue, um bei Probleme innerhalb von 0,89 Sekunden einzugreifen.

Related Articles

Apfelwelt

Schilder und Plakate via Smartphone-Kamera übersetzen

Vor ein paar Jahren hatte ich mal die Übersetzungs-App „Word Lens“ ausprobiert – immerhin soll sie Text via Kamera durch eine andere Sprache ersetzen. Man hält...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Riester mit Negativzins?

Da hat man mit seiner Riester-Rente schon einen Banker finanziert, könnte es am Ende noch knapp werden: Negativzinsen bei „Riester“ sind zulässig. Da kann die Rechnung...

Posted on by Frank Stohl