Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Drohnen die Hubschrauber zerstören


Frank Stohl
@frankstohl
Drohnen die Hubschrauber zerstören

Nun warnen auch die Piloten der ADAC-Luftrettung vor einer wachsende Bedrohung durch Hobby-Drohnen: Drohnen sind eine neue Gefahr für Rettungshubschrauber. Ach, gab es da schon einen Zwischenfall oder hat man mal Angst bzw. eine neue Versicherung im Ärmel?

Unfälle habe es aber bisher noch nicht gegeben.

Also mir ist eine Drohne zu teuer um witzig um bei einem ADAC-Hubschrauber nah dran zu fliegen. Aber okay, muss ja nicht sein.

Etwa dürften Drohnen nur in Sichtweite geflogen werden. Modelle unter fünf Kilogramm dürften ohne spezielle Erlaubnis aufsteigen, zwischen fünf und 25 Kilogramm bedürfe es aber der Erlaubnis der Luftfahrtlandesbehörde

Ja, man haftet für seine Taten – auch in der Luft, auch mit einer Drohne. Die Luft wird doch wohl kein straffreier Raums ein wie das Internet, oder?

Die passende Versicherung gibt es übrigens beim Deutschen Modellflieger Verbands.

Related Articles

Politikwelt

Stuttgart 21 – teurer und länger

Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 werden wohl bis Ende 2025 dauern, die Baukosten um 1,5 Milliarden Euro steigen: Stuttgart 21 Entgleisung eines Bahnprojekts. Ach, eigentlich...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Windows 10 und die USB-Sticks

Microsoft passt das Standardverhalten des Betriebssystems an das typische Verhalten der Nutzer an: USB-Sticks müssen nicht mehr sicher entfernt werden. Ja welch ein Wunder. Es...

Posted on by Frank Stohl