Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Armband das Wärme- und Kälteempfinden des Körpers beeinflusst

Armband das Wärme- und Kälteempfinden des Körpers beeinflusst


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Armband das Wärme- und Kälteempfinden des...

US-Forscher des MIT haben ein Armband entwickelt, mit dem das Wärme- und Kälteempfinden des Körpers beeinflusst werden kann: Nie mehr frösteln dank Temperatur-Armband. Also nicht mehr den ganzen Raum heizen oder kühlen, sondern nur pro Person die gefühlte Temperatur beeinflussen. Also quasi die Raumtemperatur auf 18 Grad absenken, und wer es zu kühl findet kann das Gefühl anpassen.

Das thermoelektrische Armband ist ein funktionierender Prototyp, der die Heiz- und Kühlkosten drastisch reduzieren soll. Damit sich der Träger des Wristify dennoch nicht unwohl fühlt, weil es ihm subjektiv zu warm oder zu kalt ist, wird sein Körper getäuscht. Das geschieht mit Hilfe von kurzen thermischen Impulsen, die auf das Handgelenk abgefeuert werden.

Am Handgelenk? Hallo Apple, bitte in die nächste Version der Apple Watch. Heizen weil es einem kalt ist – so etwas von 2014.

Wristify  - der Prototyp ist noch etwas klobig:

Wristify – der Prototyp ist noch etwas klobig:

Related Articles

Habe mal wieder VR gespielt
Fernsehwelt

Habe mal wieder VR gespielt

Es war mal wieder Playstation VR zocken angesagt, wobei wir zuerst „Horizon Zero Dawn“ ohne Brille auf einem OLED-Fernseher anschauten. Also da ist mal Grafik und...

Posted on by Frank Stohl
Tag der Pressefreiheit
Medienwelt

Tag der Pressefreiheit

Als Journalist hat man es nicht leicht, wenn man unbequem berichten will: Die weltweite Gefährdung der Pressefreiheit. Da haben wir noch viel zu tun.

Posted on by Frank Stohl