Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
SSDs sind nicht anfälliger als HD

SSDs sind nicht anfälliger als HD


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
SSDs sind nicht anfälliger als HD

Laut Datenrettungsfirma Kroll Ontrack sind SSDs zwar nicht anfälliger als normale Festplatten, die Datenrettung ist aber schwieriger und gelingt seltener: SSDs in der Praxis nicht zuverlässiger als Festplatten. Also insgesamt gesehen dennoch besser, wenn man ein Backup der Daten hat.

Wenn sich nichts mechanisch dreht, ist es schon mal besser. Nur die restliche Elektronik hat halt noch seine Ausfälle.

Symbolbild: SSD ohne Gehäuse.

Symbolbild: SSD ohne Gehäuse.

Merke am Rande: wer seine Daten im Zweifel verloren haben will, sollte diese auf eine SSD speichern.

Related Articles

Shazam für iOS kann Offline Musik „erkennen“
Apfelwelt

Shazam für iOS kann Offline Musik „erkennen“

Kurz nach Apples Übernahme von Shazam hat der Musikerkennungsdienst seine iOS-App um eine neue Funktion bereichert: Shazam für iOS kann Musik jetzt offline erkennen. Shazam...

Posted on by Frank Stohl
Streit um AmigaOS 3.1-Leak
Technikwelt

Streit um AmigaOS 3.1-Leak

Seit einiger Zeit ist der Source Code von AmigaOS 3.1 im Netz. Wie es kommen soll, nun der Streit in der Amiga Community: Source Code Leak – Streit um das Amiga-Erbe. Am...

Posted on by Frank Stohl