Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
SSDs sind nicht anfälliger als HD

SSDs sind nicht anfälliger als HD


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
SSDs sind nicht anfälliger als HD

Laut Datenrettungsfirma Kroll Ontrack sind SSDs zwar nicht anfälliger als normale Festplatten, die Datenrettung ist aber schwieriger und gelingt seltener: SSDs in der Praxis nicht zuverlässiger als Festplatten. Also insgesamt gesehen dennoch besser, wenn man ein Backup der Daten hat.

Wenn sich nichts mechanisch dreht, ist es schon mal besser. Nur die restliche Elektronik hat halt noch seine Ausfälle.

Symbolbild: SSD ohne Gehäuse.

Symbolbild: SSD ohne Gehäuse.

Merke am Rande: wer seine Daten im Zweifel verloren haben will, sollte diese auf eine SSD speichern.

Related Articles

Windows 10 lernt Zeilenumbruch
Technikwelt

Windows 10 lernt Zeilenumbruch

Also bei Microsoft kümmert man sich bei Windows 10 um ganz alte Leichen. Nach Copy+Paste für die Kommandozeileneingabe, nun dies: Das Notepad lernt den Unix-Zeilenumbruch \n. Wow,...

Posted on by Frank Stohl
Facebook Messenger wird zur Plattform
Apfelwelt

Facebook Messenger wird zur Plattform

Übereinstimmenden Berichten zufolge wird Facebook auf seine Entwicklerkonferenz F8 kommende Woche verkünden, den Facebook Messenger auch für Drittanbieter zu öffnen: Tschüss,...

Posted on by Frank Stohl