Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

SSDs sind nicht anfälliger als HD


Frank Stohl
@frankstohl
SSDs sind nicht anfälliger als HD

Laut Datenrettungsfirma Kroll Ontrack sind SSDs zwar nicht anfälliger als normale Festplatten, die Datenrettung ist aber schwieriger und gelingt seltener: SSDs in der Praxis nicht zuverlässiger als Festplatten. Also insgesamt gesehen dennoch besser, wenn man ein Backup der Daten hat.

Wenn sich nichts mechanisch dreht, ist es schon mal besser. Nur die restliche Elektronik hat halt noch seine Ausfälle.

Symbolbild: SSD ohne Gehäuse.

Symbolbild: SSD ohne Gehäuse.

Merke am Rande: wer seine Daten im Zweifel verloren haben will, sollte diese auf eine SSD speichern.

Related Articles

Technikwelt

Sexpuppen werden immer realistischer

In der Fotoserie „Average Americans (Who Just Happen To Be Sex/Love Dolls)„, steigt Stacy Leigh tief in das unheimliche „Tal der Puppen“: Diese...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Apple und Social Media, eine Geschichte voller Mißverständnisse

Vor über fünf Jahren hat Apple einen offiziellen Twitter-Account eröffnet, danach noch einen Facebook-Account, aber das war es dann schon: Apple hat keine Strategie für soziale...

Posted on by Frank Stohl