Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Terror tötet Kunst

Im Internet ist ein Video aufgetaucht, in dem ISIS-Extremisten mit Hämmern und Bohrern im nordirakischen Mossul Jahrtausende alte irakische Artefakte zerstören: Terrormiliz IS zerstört einzigartige Kulturgüter aus assyrischer Zeit. Weil die Statuen früher angebetet wurde, müssen sie nun zerstört werden, da ja das Mohammed nicht gut fand.

Ja aber das wussten die damals doch nicht, da es den Islam erst 600 Jahre gibt, die Artefakte aber über 1000 Jahre alt sind.

is_kunst

Related Articles

Politikwelt

Mehdorn hat keine Lust mehr auf BER

Der Geschäftsführer der Berliner Flughafengesellschaft gibt sein Amt auf: BER-Chef Mehdorn tritt zurück. Aber das wird mehr so ein Ende wie bei „Wetten, dass..?“. Er...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Zu viele Arschlöcher auf dieser Welt

Eine Zusammenfassung der aktuellen Weltlage: Die multibeschissene Weltordnung. Ja, leider ist es so bzw. wird auch von mir so empfunden. Ein Kommentator zum Artikel schrieb: Die...

Posted on by Frank Stohl