Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Terror tötet Kunst

Im Internet ist ein Video aufgetaucht, in dem ISIS-Extremisten mit Hämmern und Bohrern im nordirakischen Mossul Jahrtausende alte irakische Artefakte zerstören: Terrormiliz IS zerstört einzigartige Kulturgüter aus assyrischer Zeit. Weil die Statuen früher angebetet wurde, müssen sie nun zerstört werden, da ja das Mohammed nicht gut fand.

Ja aber das wussten die damals doch nicht, da es den Islam erst 600 Jahre gibt, die Artefakte aber über 1000 Jahre alt sind.

is_kunst

Related Articles

Politikwelt

Nordkoreas Raketen-Tests

Nordkorea prahlt mit einer neuen Rakete und warnt die USA vor einem nuklearen Schlag: Nordkorea warnt – USA wohl in Reichweite für Atom-Raketen. Ja immerhin haben die mal...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

30 Jahre BTX-Hack

Die Wau Holland-Stiftung feiert zusammen mit dem Chaos Computer Club am heutigen Montag den 30. Jahrestag des Btx-Hacks: Informierte Gesellschaft oder Informationsgesellschaft....

Posted on by Frank Stohl