Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Terror tötet Kunst

Im Internet ist ein Video aufgetaucht, in dem ISIS-Extremisten mit Hämmern und Bohrern im nordirakischen Mossul Jahrtausende alte irakische Artefakte zerstören: Terrormiliz IS zerstört einzigartige Kulturgüter aus assyrischer Zeit. Weil die Statuen früher angebetet wurde, müssen sie nun zerstört werden, da ja das Mohammed nicht gut fand.

Ja aber das wussten die damals doch nicht, da es den Islam erst 600 Jahre gibt, die Artefakte aber über 1000 Jahre alt sind.

is_kunst

Related Articles

Medienwelt

Assange bleibt erst mal in der Botschaft

Julian Assange sitzt weiterhin in der ecuadorianischen Botschaft in London fest: Schwedische Staatsanwaltschaft zeigt sich vom UN-Bericht unbeeindruckt. Ja was sollen die Schweden...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Versandhandelsverbot für Pille danach?

Mehrere Ländergesundheitsminister wollten über den Bundesrat ein Versandhandelsverbot dieses Medikaments zur Verhinderung einer ungewollten Schwangerschaft erwirken: „Pille...

Posted on by Frank Stohl