Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Netflix geht auf das Datenvolumen

Netflix geht auf das Datenvolumen


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Netflix geht auf das Datenvolumen

Jetzt haltet euch fest, es kommt die Erkenntnis zum Sonntag: Netflix frisst euer Datenvolumen. Nein? Doch? Nein?

Man glaubt es ja kaum: Willkommen bei der Netzdrossel.

drosselkom

Es steigt also bereits jetzt der Bedarf, und 2016 kommen die Telekom DSL-Anschlüsse unter den Deckel. Na hoffentlich hat man seine Abos bis dahin nicht zu sehr Telekom-fern abgeschlossen. Dann könnte es schnell eng und teuer werden. Das ist die neue Freiheit.

Related Articles

Microsoft Team nun auch gratis
Technikwelt

Microsoft Team nun auch gratis

Teams ist Microsofts Antwort auf Slack – nun gibt es von der Kommunikationsplattform auch eine kostenlose Version mit vielen Funktionen: Microsoft Teams gibt es nun auch...

Posted on by Frank Stohl
Filme-Trailer: “Pixels”
Filmwelt

Filme-Trailer: “Pixels”

Die Videospiel-Ikonen der 1980er Jahre – also Pacman, Tetris-Blöcke, Space-Invaders-Raumschiffe, Breakout–Schläger- fallen über New York City her und verpixeln ihre...

Posted on by Frank Stohl