Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Netflix geht auf das Datenvolumen

Netflix geht auf das Datenvolumen


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Netflix geht auf das Datenvolumen

Jetzt haltet euch fest, es kommt die Erkenntnis zum Sonntag: Netflix frisst euer Datenvolumen. Nein? Doch? Nein?

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube.com anzuzeigen

Man glaubt es ja kaum: Willkommen bei der Netzdrossel.

drosselkom

Es steigt also bereits jetzt der Bedarf, und 2016 kommen die Telekom DSL-Anschlüsse unter den Deckel. Na hoffentlich hat man seine Abos bis dahin nicht zu sehr Telekom-fern abgeschlossen. Dann könnte es schnell eng und teuer werden. Das ist die neue Freiheit.

Related Articles

Apple hat mal wieder viel verkauft
Apfelwelt

Apple hat mal wieder viel verkauft

Apples zweites Geschäftsviertel im Jahr 2015, das direkt ans erfolgreiche Weihnachtsgeschäft anschließt: 61.2 Millionen iPhones + 12.6 Millionen iPads. Wow, nicht schlecht. Das...

Posted on by Frank Stohl
Missbrauch von WLANs geringer als erwartet
Medienwelt

Missbrauch von WLANs geringer als erwartet

Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg hat bei offenen Funknetzen „keinen Missbrauch“ durch die Nutzer beobachtet, der eine Einschränkung des Zugangs oder eine...

Posted on by Frank Stohl