Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Umstellung von DVB-T auf DVB-T2 bringt LTE-Frequenzen


Frank Stohl
@frankstohl
Umstellung von DVB-T auf DVB-T2 bringt...

Nach Informationen der Zeitung hat die Bundesnetzagentur einen Plan aufgestellt, um ab 2017 Rundfunkfrequenzen zum Ausbau des mobilen Breitbandnetzes zur Verfügung zu stellen: Wechsel von DVB-T auf DVB-T2 soll 2016 starten.

Derzeit wird das 700-MHz-Band für DVB-T genutzt. Beim Umstieg auf DVB-T2 wäre das nicht mehr der Fall. So könnten die freiwerdenden Frequenzen für die Breitbandinitiative der Bundesregierung genutzt werden.

Es gibt dann also mehr Frequenzen im unteren Bereich für LTE?

Related Articles

Filmwelt

Fukushima Water – Der Energydrink mit Pepp

Fukushima Water, so soll ein neuer Energydrink heißen: Das steckt hinter dem Energy-Drink aus Fukushima-Wasser. Durch den Dekontaminationsprozess soll es angeblich energetisierend...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Ab Heute: No-Spy Konferenz in Stuttgart

Die (Un)Konferenz zur anlasslosen Überwachung der Zivilbevölkerung: No-Spy Konferenz startet heute Abend und findet bis Sonntag 14. Juni 2015 im Literaturhaus zu Stuttgart statt....

Posted on by Frank Stohl