Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

München will wieder von Linux zu Windows


Frank Stohl
@frankstohl
München will wieder von Linux zu Windows

Wegen häufiger Nutzerbeschwerden soll eine Expertengruppe prüfen, ob eine Rückkehr der Stadtverwaltung zum Microsoft-Betriebssystem empfehlenswert ist: München prüft offenbar die Rückkehr von Linux zu Windows. Warum soll es dann besser werden? Übersteigen die Support-Tickets von Linux bereits das Volumen des Vorgängers Windows?

„Egal in welches Referat ich komme, überall kriege ich bestätigt, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darunter leiden. Das müssen wir ändern“, wird Josef Schmid (CSU) zitiert.

Ah ja, also so allgemein mehr Probleme – gefühlt unter den Mitarbeiter. also etwas mehr Substanz hätte ich schon erwartet. Aber eine Expertengruppe wird es klären, ach ne, die klären ja nur ob man wieder umsteigen kann.

Also das kann ich schon beantwortet: ja, wenn es sein muss. Warum wird bei dem hin- und hergesteige zwischen Linux und Windows eigentlich nie Apple in Betracht gezogen? Immerhin geht es um Usability und gescholtene Mitarbeiter.

Anderseits könnte man auch Fragen, ob Geld von Microsoft zur CSU geflossen ist? Immerhin geht es um das große Amigoland Bayern.

Related Articles

Apfelwelt

Wie der iPhone-Safari-Browser erfunden wurde

Francisco Tolmasky war 20 und Student, als er von Apple angeheuert wurde: Der 20-Jährige, der den iPhone-Browser erfand. Also erstmals erfand er nichts, sondern war Lakaie von...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Apples Jahresbericht zu Konfliktmineralien

Der Bericht zählt die Erzhütten und Länder auf, aus denen der iPhone-Hersteller Rohstoffe bezieht: Apple veröffentlicht Jahresbericht zu Konfliktmineralien. Hier ist das PDF. Von...

Posted on by Frank Stohl