Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Sexpartys mit Callboys und Jahrzehnte langer Missbrauch von Kindern


Frank Stohl
@frankstohl
Sexpartys mit Callboys und Jahrzehnte langer...

Wenn man früher erzählte, der Vatikan hätte Anteile an einer Kondomfabrik, dann ahnte man nichts über die tatsächlichen weltlichen Taten des Vatikans: „Wir haben Callboys bestellt“ – Die scheinheilige Welt des Vatikans. Wie sage ich schon immer: es gibt nichts scheinheiligeres als einen Christen.

Da fanden Dinge statt, die stehen weder in der Bibel noch werden sie verherrlichend gepredigt:

Sexpartys mit Callboys und Jahrzehnte langer Missbrauch von Kindern. Eine Dokumentation enthüllt ein Welt voller Doppelmoral, in der Geistliche im Vatikan leben.

Puh, zum Glück kann man all die schlimmen Taten weg beichten – falls nicht, dann ist es wohl wirklich verdammt leer im Himmel.

facepalm_pope

Die Frage ist halt: wie ernst kann man Menschen nehmen, die nachdem sie ihre eigenen Regeln aufgestellt hatten, nur noch damit beschäftigt sind, diese zu hintergehen um dann den imaginären Freund um Verzeihung zu bitten.

Aber eigentlich doch nichts Neues, oder? Wie war das 2012: 15-Jährige soll nach Sexpartys im Vatikan getötet worden sein. Es ist halt nachhaltig blöd, wenn die Ansprüche des Zeitgeistes verstaubte Regeln ins Absurdum führen und man dennoch daran festhält.

Related Articles

Technikwelt

Atomkraftwerk angebohrt für Feuerlöscherhalterung

Um Feuerlöscher zu montieren, bohrten Mitarbeiter im Atomkraftwerk Leibstadt sechs Löcher in das sogenannte primäre Containment – das ist die wichtigste stählerne...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Charlie Hebdo

Das Cover der neuen Ausgabe die in 16 Sprachen erscheint: Tja, ganz blöd ausgegangen. Wo bei die Frage nun ist, ob ich auch getötet werden muss oder nicht?

Posted on by Frank Stohl