Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die CDU und die Pädophilie-Affäre der Grünen


Frank Stohl
@frankstohl
Die CDU und die Pädophilie-Affäre der Grünen

Endlich mal was pädophiles nicht aus den eigenen christlichen Reihen: Union erhöht in Pädophilie-Affäre Druck auf grüne Spitze. Sollen wir mal schauen, was die CDU so 1981 machte? Hm, wohl schwarze Koffer stopfen? In dem Jahr 1981 war zum Beispiel die Flick-Affäre und die Garski-Affäre. Damals ging ihnen das Thema irgendwie durch die Lappen.

„Die Position ist falsch, war falsch und wurde von uns zu spät korrigiert“

Was man von den Fehler der CDU nicht behaupten kann. Okay, wir streiten uns um einen Irrtum der Grünen von vor über 30 Jahren der schon lange korrigiert wurde. Aber da dachte der Trittin mal falsch. Wie oft lag eigentlich Merkel schon so komplett falsch? Sollen wir damit anfangen? Sie hat zum Beispiel als Doktorin der Physik erst an die Gefährlichkeit von Atomkraft gelaubt, als das dritte Kraftwerk in die Luft flog. Ganz große Nummer der „magna cum laude“-Lady.

In dem Programm sprach sich die AGIL dem Forscher zufolge für eine strafrechtliche Freistellung von Sex zwischen Kindern und Erwachsenen aus, der ohne Anwendung und Androhung von Gewalt zustande kam. Dabei ging es offenbar um die Strafrechtsparagrafen 174 und 176.

Wenn man sich mit dem Gesetz von damals beschäftigt und die damaligen Werte nimmt, dann wollte man wohl bestimmt nur die freie Liebe zwischen einem 15 jährigen und einer Erwachsenen Frau – so als Beispiel. Okay, man gab Sexualverbrecher einen ungünstigen bedingten Freibrief. Aber was haben wir heute? Wenn am sonnigen Kindergeburtstag eines meiner Patenkinder nackt durch den Garten rennen und dies auf einem Bild landet, obwohl ich nur Mutter und Vater im Vordergrund fotografieren wollte, bin ich mit einem Fuß im Gefängnis. Auch nicht gerade eine tolle Nummer: Dossier Verschärfung Sexualstrafrecht.

Aber wir wollen uns ja nur aufregen und uns nicht mit dem Thema beschäftigen – denn da müsste man ja denken und das strengt enorm an. Also gilt: Trittin ist böse und muss weg. Das passt in eine BILD-Schlagzeile und in die 10 Sekunden-News von RTL2.

Related Articles

Politikwelt

Deutsche arbeiten weniger als Griechen

Die ewige Mär des in der Sonne liegenden abzockenden faulen Griechen: Faule Griechen und Portugiesen? Ich sag ja immer, man soll nicht zu viel von sich auf Andere projizieren....

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

SchleFaZ: Sharknado auf Tele5

Beim Fernsehsender Tele5 gibt es heute ab 20:15 Uhr wieder einen schlechtesten Film aller Zeiten: Sharknado auf Tele5. Diesmal geht es um Wirbelstürme die über dem Meer Haie...

Posted on by Frank Stohl