Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Der Gesundheitsminister und die Sache mit dem Leben


Frank Stohl
@frankstohl
Der Gesundheitsminister und die Sache mit...

Unser neuer Gesundheitsminister hat voll den Durchblick: Durchsage aus der Wohlstandsblase. Um was es geht:

„Jeder hat, was er zum Leben braucht“ – so beschreibt der designierte Gesundheitsminister Jens Spahn Hartz IV.

Ah ja. Das kann nur einer sagen, der schon immer zu viel Geld hatte. Denn wenn Hartz IV nicht reicht, gibt es ja noch immer Kuchen – oder?

Related Articles

Politikwelt

Unser teurer Müll

Das ZDF-Magazin „Frontal 21“ hat die Jahresabschlüsse von sieben Müllverbrennungsanlagen in Deutschland ausgewertet: Die Traumrenditen mit Ihrem Hausmüll – Wie...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Unsere Behörden – die wirklich bösen Hacker

Die deutschen Polizeibehörden cracken Passwörter mit kommerzieller Software aus den USA, Russland, Japan und Schweden: Die Liste an Software-Tools, mit denen die Polizeien des...

Posted on by Frank Stohl