Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Der Gesundheitsminister und die Sache mit dem Leben


Frank Stohl
@frankstohl
Der Gesundheitsminister und die Sache mit...

Unser neuer Gesundheitsminister hat voll den Durchblick: Durchsage aus der Wohlstandsblase. Um was es geht:

„Jeder hat, was er zum Leben braucht“ – so beschreibt der designierte Gesundheitsminister Jens Spahn Hartz IV.

Ah ja. Das kann nur einer sagen, der schon immer zu viel Geld hatte. Denn wenn Hartz IV nicht reicht, gibt es ja noch immer Kuchen – oder?

Related Articles

Politikwelt

Bundeskriminalamt will Geheimdienst spielen

Das BKA betreibt eine Datenbank mit Informationen aus Funkzellenabfragen und die Bundesdatenschutzbeauftragte kritisiert das als unrechtmäßige Rasterfahndung: Das...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Antibiotika resistente Keime in Mett

Jetzt wollen die uns das Mett madig machen: Grüne warnen vor Keimen in Fleischwaren. Na, Hauptsache kein Pferd, würde ich mal sagen. Bereits Anfang des Jahres hatten die Grünen...

Posted on by Frank Stohl