Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

T-Systems vergeigt ThyssenKrupp-Migration


Frank Stohl
@frankstohl
T-Systems vergeigt ThyssenKrupp-Migration

80.000 Rechner und 10.000 Server beim Partner Thyssenkrupp sollten migriert werden – für 700 Millionen Euro. Allerdings sei T-Systems dem Projekt nicht gewachsen gewesen, heißt es: T-Systems und Thyssenkrupp: 700-Millionen-Euro-Vertrag für IT-Migration verloren. Ah, nichts Neues bei T-Systems.

Demnach seien die Gründe für das Vertragsende nicht nur auf der Seite der Telekomtochter zu suchen

Nein, natürlich nicht.

Related Articles

Apfelwelt

Apple darf bald in Kalifornien autonom fahren

Apple erhielt die Erlaubnis für Tests selbstfahrender Autos auf öffentlichen Straßen in Kalifornien: Apple darf selbstfahrende Autos testen. Oh, doch nicht eingestellt? Ein Raunen...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Mount Everest hat neue Koordinaten

Der Gipfel des Mount Everest ist vom schweren Erdbeben im April offenbar verschoben worden: Neue Koordinaten für den Everest. Der höchste Berg der Welt ist um drei Zentimeter nach...

Posted on by Frank Stohl