Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

T-Systems vergeigt ThyssenKrupp-Migration


Frank Stohl
@frankstohl
T-Systems vergeigt ThyssenKrupp-Migration

80.000 Rechner und 10.000 Server beim Partner Thyssenkrupp sollten migriert werden – für 700 Millionen Euro. Allerdings sei T-Systems dem Projekt nicht gewachsen gewesen, heißt es: T-Systems und Thyssenkrupp: 700-Millionen-Euro-Vertrag für IT-Migration verloren. Ah, nichts Neues bei T-Systems.

Demnach seien die Gründe für das Vertragsende nicht nur auf der Seite der Telekomtochter zu suchen

Nein, natürlich nicht.

Related Articles

Weltgeschehen

IS stellt Pierre Vogel auf Abschussliste

Immer wieder wird dem deutschen Salafisten Pierre Vogel vorgeworfen, zur Radikalisierung junger Muslime beizutragen – doch dem Islamischen Staat ist der Ex-Boxer nicht...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Apple kritisiert britischen Regierung

Apple-CEO Tim Cook hat auf einer Werbetour für Apples iPad Pro die Pläne der britischen Regierung kritisiert, Verschlüsselungssysteme zu regulieren: Apple-Chef Tim Cook –...

Posted on by Frank Stohl