Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

T-Systems vergeigt ThyssenKrupp-Migration


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
T-Systems vergeigt ThyssenKrupp-Migration

80.000 Rechner und 10.000 Server beim Partner Thyssenkrupp sollten migriert werden – für 700 Millionen Euro. Allerdings sei T-Systems dem Projekt nicht gewachsen gewesen, heißt es: T-Systems und Thyssenkrupp: 700-Millionen-Euro-Vertrag für IT-Migration verloren. Ah, nichts Neues bei T-Systems.

Demnach seien die Gründe für das Vertragsende nicht nur auf der Seite der Telekomtochter zu suchen

Nein, natürlich nicht.

Related Articles

Plex cloud erspart das NAS
Fernsehwelt

Plex cloud erspart das NAS

Plex Cloud macht einen eigenen Medienserver überflüssig: Mit Plex Cloud zur eigenen Netflix-Lösung. Wer Plex nutzt um Inhalte wie Filme, Serien, Fotos und Musik zu streamen, der...

Posted on by Frank Stohl
iOS-Zombie-Spiel: Radiation Island Review
Apfelwelt

iOS-Zombie-Spiel: Radiation Island Review

Auf einer Insel zu versuchen zu überleben, ohne Zombies unvorstellbar: Radiation Island Review. Das Spiel hat auf der Insel eine Openworld – man also hinlaufen, wo man...

Posted on by Frank Stohl