Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

„National Bird“ – wenn Drohnen töten

„National Bird“ – wenn...

Der Film berichtet von Opfern und Tätern der Konflikte, in denen bewaffnete Drohnen eingesetzt werden: Drohnenfilm „National Bird“ – Filmstart und Freikartenverlosung. Etwas schweres Thema, allerdings mehr für Menschen mit den falschen Metadaten.

Drohnenangriffe der USA in Pakistan von 2004 bis 2013.

Ja da kam was zusammen, und bei jedem Angriff rechnet die USA mit 20 zusätzliche unbeteiligten Opfer. Hier der Trailer:

Wer den Film im Kino sehen will, hier die Termine für Deutschland:

Related Articles

Filmwelt

Todesstern würde 7,4619 Quadrilliarden Euro kosten

Ein britisches Unternehmen hat ausgerechnet, was der Todesstern im Unterhalt kostet: Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag. Das macht 7,4619 Quadrilliarden...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Seehofer kritisiert massenhaften Asylmissbrauch

Seehofer forderte, konsequenter gegen Asylmissbrauch vorzugehen und mehr abgelehnte Bewerber zurückzuschicken: Horst Seehofer kritisiert massenhaften Asylmissbrauch. Ah ja. Woher...

Posted on by Frank Stohl