Der Film berichtet von Opfern und Tätern der Konflikte, in denen bewaffnete Drohnen eingesetzt werden: Drohnenfilm „National Bird“ – Filmstart und Freikartenverlosung. Etwas schweres Thema, allerdings mehr für Menschen mit den falschen Metadaten.

Drohnenangriffe der USA in Pakistan von 2004 bis 2013.

Ja da kam was zusammen, und bei jedem Angriff rechnet die USA mit 20 zusätzliche unbeteiligten Opfer. Hier der Trailer:

Wer den Film im Kino sehen will, hier die Termine für Deutschland: