Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

USA: 2,6 Tote am Tag durch Polizeischüsse


Frank Stohl
@frankstohl
USA: 2,6 Tote am Tag durch Polizeischüsse

Ganze 385 Menschen wurden in den USA nach Recherchen der „Washington Post“ in den ersten fünf Monaten dieses Jahres durch Polizeischüsse getötet: US-Polizisten töten in nur fünf Monaten 385 Menschen. Das macht dann dann grob hochgerechnet im Schnitt so 2,6 Menschen pro Tag durch Schüsse von Polizisten.

Symbolbild: Polizeigewalt in den USA.

Symbolbild: Polizeigewalt in den USA.

Da fragt man sich spontan, wer eigentlich die bösen Buben sind.

Damit liege die Zahl mehr als doppelt so hoch wie von der Regierung seit mehr als zehn Jahren ermittelt

Ach ne, wie kommt es? Gibt es eigentlich eine Zahl in der Politik, die nicht aufgehübscht wurde?

Related Articles

Politikwelt

Putin im Sommerurlaub ein Held

Während Donald Trump in einem Luxusresort in New Jersey Abschläge übt, inszeniert sich Putin an seinen freien Tagen betont maskulin – in der Wildnis, oben...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Das Ende der App ist nahe

Es war abzusehen: Experten sagen den Tod der App voraus. Wobei, die Experten eher der Meinung sind, dass man sich einen Grundstock an Apps kauft und dann nie wieder. Neue Apps...

Posted on by Frank Stohl