Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Neue Frequenzen stopfen Funklöcher bis 2018


Frank Stohl
@frankstohl
Neue Frequenzen stopfen Funklöcher bis 2018

Damit hat sicherlich kaum ein Mobilfunkteilnehmer mehr gerechnet: Ab 2018 keine Funklöcher mehr in Deutschland. Echt jetzt?

Anlass zu Zweifeln geben beispielsweise Forderungen der Fernsehbranche, die den für den ländlichen Bereich vorgesehenen 700-MHz-Frequenzbereich erst verzögert im Rahmen der Umstellungen von DVB-T auf DVB-T2 freigeben will.

Oh jeh, das wird dauern und kein Geld in die Steurkasse spülen.

Related Articles

Technikwelt

Atomkraftwerk angebohrt für Feuerlöscherhalterung

Um Feuerlöscher zu montieren, bohrten Mitarbeiter im Atomkraftwerk Leibstadt sechs Löcher in das sogenannte primäre Containment – das ist die wichtigste stählerne...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Russland vs. Telegram – nun ist Apple dran

Die russische Kommunikationsbehörde hat einen Brief an den Konzern geschickt, in dem dieser aufgefordert wird, Push-Nachrichten an russische Telegram-User zu sperren: Apple soll...

Posted on by Frank Stohl