Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

USA will militärische Mittel gegen Ebola einsetzen


Frank Stohl
@frankstohl
USA will militärische Mittel gegen Ebola...

Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika sind nach Auffassung der USA auch militärische Mittel erforderlich: Obama will militärische Mittel gegen Ebola einsetzen. Das war jetzt mehr Reflexartig, oder?

Nein, man will Afrika nicht weg bomben, man will mehr humanitär militärisch helfen will:

Nach den Worten von Barack Obama sind Ausstattung und Personal notwendig, um «beispielsweise Isolierstationen und Geräte für Helfer einrichten zu können», die aus aller Welt in das Krisengebiet reisen.

Auf deutsch: Team-America hilft nicht ohne Waffen.

Wenn die USA und andere Länder nicht rasch mehr Hilfen leisteten, könnte der gefährliche Erreger möglicherweise mutieren und leichter übertragbar werden. Ein Übergreifen auf die Vereinigten Staaten sei auf kürzere Sicht aber unwahrscheinlich, sagte Obama.

Nein, da macht der Virus natürlich einen Bogen rum.

Related Articles

Medienwelt

Zu ehrliches Interview zu BER kostet den Job

„Versenkte Milliarden“, „zu viel verbockt“, „scheiße gelaufen“: Zu ehrliches Interview – BER-Pressesprecher gefeuert. Na also bei BER...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

3D-Druck am Bau ab 2018?

Der österreichische Bautechnikspezialist Doka Ventures bietet künftig Häuser in vollautomatisierter Bauweise an: Ein Haus aus dem Drucker. Besonders fortschrittlich ist die...

Posted on by Frank Stohl