Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

IOC mag keine Politik bei Olympischen Spielen


Frank Stohl
@frankstohl
IOC mag keine Politik bei Olympischen Spielen

Das Olympische Komitee zeigt sich verärgert über Aktionen der Punkband in Sotschi – Eine Demonstration sei inakzeptabel: IOC warnt Pussy Riot vor Protesten. Wieso? Seit wann ist ein Austragungsort für Sport Tabu für Politik?

Das für Korruption bekannte IOC fürchtet dann vielleicht Ärger mit Putin?

Ein Tipp für zukünftige Vergaben: das IOC sollte neben dem Geld noch ein wenig nach dem Umfeld schauen. Denn sonst werden die Olympischen Winterspiele in Katar doch noch kommen.

Related Articles

Politikwelt

Atomkonzerne dürfen sich freikaufen

Bislang haften Betreiber von Atomkraftwerken unbegrenzt für die Reste ihrer Meiler: Atomkonzerne dürfen sich freikaufen. Ach, das ist aber nett gegenüber den armen...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

VG Media will nun, dass Google an Publikationen zahlt die kein Geld wollen

Die VG Media befürchtet durch die neuen Forderungen Googles ein Scheitern des Leistungsschutzrechts: VG Media erwartet Kapitulation der Verlage vor Google. Die Dummheit der...

Posted on by Frank Stohl