Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die EZB – Gefangener oder Geiselnehmer?


Frank Stohl
@frankstohl
Die EZB – Gefangener oder Geiselnehmer?

Bundesbankpräsident Jens Weidmann hat seine Kritik an dem Kaufversprechen der Europäischen Zentralbank bekräftigt: EZB darf nicht „Gefangene der Politik“ werden. Andersrum wird ein Schuh draus. Also die EZB muss ein Gefangener der Politik sein.

Denn die zerstörerische Kraft des scheuen Rehes Kapital kann man ruhig etwas verschrecken – sonst hüpft es ständig durch die Gegend wenn ein Banker im Unterholz knackst.

Symbolbild: das Monster Kapital, scheu und zerstörerisch.

Symbolbild: das Monster Kapital, scheu und zerstörerisch.

Related Articles

Apfelwelt

iTunes-Store-Filme Zweisprachig mit 7.1-Sound

Auch bei den Medien im iTuens-Store tut sich was: iTunes-Filme jetzt auch mit 7.1-Sound. Also dann mit besserem Ton als auf der Blu-ray. Apple bietet jetzt auch für deutsche...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Präventive Ermittlungen gegen quasi jeden

Plant der neue Innenminister bald Menschen in der gesamten Bundesrepublik durch die Polizei überwachen zu lassen? Präventive Ermittlungen „quasi gegen jeden“. Dennw enn man gegen...

Posted on by Frank Stohl