Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Bibliotheken sterben, na und?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Bibliotheken sterben, na und?

Immer mehr Bibliotheken werden in Deutschland geschlossen – und das in dramatischem Umfang: Wo sind die Wutbürger, wenn man sie braucht? Ej, da war ein Journalist mal wieder nicht sehr investigativ.

Also einen Wutbrüger holt man nicht aus dem Schrank und dann macht er solange Randale, bis sein eigenes Ziel durchgesetzt ist und dann stellt man ihn zurück in den Wandschrank – nein, so funktioniert das nicht. Ein Wutbürger entsteht, wenn es die Politik mal wieder auf die Spitze treibt und nicht wenn es ein Journalist gerne hätte. Sollte es also einen stören, dass Bibliotheken geschlossen werden, ja dann soll er was dagegen tun.

Die Problematik dahinter: Bibliotheken braucht man kaum noch, es gibt ja das Internet. Irgendwann sind dann die Bibliotheken weitestgehend weg und bis dahin ist der Zugang zum Internet erschwert. Der Bürger bleibt dumm und einfach zu regieren. Das mit der Bildung für Unter- und Mittelschicht war eines der grö

Related Articles

Sony lässt „The Interview“ anlaufen
Filmwelt

Sony lässt „The Interview“ anlaufen

Es ist Weihnachten und Sony hat den Film „The Interview“ trotzt der Drohung der Hacker gestartet – nicht in allen Kinos in den USA, dafür ein Versuch es online hinzubekommen: „The...

Posted on by Frank Stohl
Das Jahr 2017 von Pornhub
Medienwelt

Das Jahr 2017 von Pornhub

Es gibt kaum spannendere Einblicke in die Befindlichkeiten eines Clusters, als Daten-Analysen von Porno-Portalen: 2017 Year in Review. Grandios. Wer mehr über Porn im Internet...

Posted on by Frank Stohl