Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Buchungsfehler & Gefängnis


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Buchungsfehler & Gefängnis

Gut 900 Mitarbeiter der britischen Post wurden irrtümlich des Diebstahls oder fehlerhafter Arbeit beschuldigt: Fujitsu entschuldigt sich für fehlerhaftes IT-System der britischen Post. Die Buchungssoftware hatte einen Rundungsfehler und 900 Menschen ein Problem.

Diese wurden beschuldigt, Geld unterschlagen zu haben. Meist so 9000 Euro im Jahr, die einige auch zahlten (sic!) oder dafür im Gefängnis sitzen. Ein paar haben sich deshalb auch umgebracht.

Na Immerhin gibt es dafür eine Entschuldigung.

Related Articles

USB-C ab 2025
General

USB-C ab 2025

Endlich gibt es einen Termin: USB-C ist ab 28.12.2024 vorgeschrieben. Apple hat also noch Zeit und wird wohl 2023 umstellen. Ich vermute mal das Pro-Modell, und 2024 dann auch der...

Posted on by Frank Stohl
Corona und die Schamanen
General

Corona und die Schamanen

Der Corona-Virus brachte uns neben einem Lockdown auch viele Verschwörungsfreaks. Die gab es bereits davor, aber finden Anklang in der Krise:

Posted on by Frank Stohl