Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Geoblocking bald Geschichte?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Geoblocking bald Geschichte?

Das EU-Parlament fordert von der Kommission mehr Aktion gegen das Geoblocking von Filmen und Serien: EU-Parlament will Geoblocking abschaffen. Sind die sich sicher?

Wer aus einem anderen EU-Land versucht, ein Video zum Beispiel in der ARD-Mediathek abzuspielen, der kriegt heute stattdessen oft etwas anderes angezeigt: „Nicht verfügbar“, steht dann da, neben einem Bild eines Mitdreißigers in Business Casual. Der schaut auf sein Tablet, Zeigefinger an der Schläfe, als ob er gerade über die Feinheiten des EU-Urheberrechts sinnieren würde. „Dieses Video ist aus rechtlichen Gründen nicht in Ihrem Land verfügbar“, steht dann noch da. „Wir bitten um Verständnis.“

Wir kennen dies. Aber das freut die Inhalte-Anbieter bestimmt nicht. Müssen die doch dann teurere Lizenzen kaufen, wobei es ja dann nur noch eine geben wird.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Teleportation bis in den Weltraum
Technikwelt

Teleportation bis in den Weltraum

Das Team hinter dem Satelliten Micius mit seinem hochempfindlichen Photonen-Empfänger berichtet über erste Ergebnisse: Chinesische Forscher melden Teleportation von Photonen bis...

Posted on by Frank Stohl
Hackte Nordkorea Sony wegen Film?
Filmwelt

Hackte Nordkorea Sony wegen Film?

Diese Woche hatten wir ja „Sony wurde mächtig gehackt!“ und nun bringt man das Regime von Nordkorea damit in Verbindung: Hacker legen Sony-Netz lahm – ist Nordkorea beteiligt?...

Posted on by Frank Stohl